Veranstaltungsregion - Frankenwald Wandermarathon

Veranstaltungsregion 2013

Unsere Veranstaltungsregion 2013

Umrahmt von den Ausläufern des Frankenwaldes, des Fichtelgebirges und der Fränkischen Schweiz bietet der Landkreis Kulmbach in seiner landschaftlichen und geologischen Vielfalt Wanderwege für jeden Geschmack.

Von Nord nach Süd quert der insgesamt 520 km lange Frankenweg das Stadtgebiet von Kulmbach, der „heimlichen Hauptstadt des Bieres“. Der Burgenweg – der Kulturhistorische Wanderweg, der an der Burg Lauenstein beginnt, endet auf der Plassenburg in Kulmbach. Beide Wege sind vom Deutschen Wanderverband mit dem Qualitätsmerkmal „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und bereits mehrfach zertifiziert worden.

Der Mainwanderweg, der den Flusslauf von der Quelle im Fichtelgebirge bis zur Mündung in den Rhein bei Mainz begleitet, führt von Ost nach West ebenfalls durch das Kulmbacher Stadtgebiet.

Der Wandermarathon 2013 wird in Kooperation mit den beiden Gemeinden Stadtsteinach und Presseck durchgeführt.

Stadtsteinach

Ob Erholungsurlaub, Aktivurlaub oder Biourlaub, all dieses bietet Stadtsteinach. So befindet sich am Fuße der aufsteigenden Kulisse des Frankenwaldes, entlang der Fränkischen Linie, der örtliche Campingplatz. Dieser ist der Einzige im gesamten Kulmbacher Land und bietet mit dem angrenzenden solarbeheizten Familien-Freibad eine ideale Ergänzung für Erholung und Entspannung.

Presseck

Presseck liegt 650 m hoch im Naturpark Frankenwald. Umgeben von Wäldern bietet Presseck Ruhe und Erholung. Auf ausgedehnten Wanderwegen kann der Gast die herrliche Mittelgebirgslandschaft genießen. Besondere Wandervorschläge sind der 18 km lange Mühlenweg und die romantische „Steinachklamm“. Der Winter verwandelt Presseck in eine zauberhafte Schneelandschaft – Skifahrer und Langläufer kommen auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl ist durch die örtliche Gastronomie bestens gesorgt.